blnk Vinyl-Handschuhe für Einmalgebrauch – blnk healthcare

INTCO Synguard Vinyl Exam Gloves Powder Free VPS: 100 pcs

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €11,99
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Art: Puderfreie Nitril Handschuhe, beidhändig, mit leichter Texturierung

Material: 100% Vinyl

Stärke: min. 0,05 mm Handballen, 0,05 mm Finger

Grösse: S, M, L, XL (unisex), min. 240 mm Länge

Gewicht: ca. 3,5 g

Farbe: blau

AQL: Wasserdichte 1.5 | Maße 1.5 | Dehnbarkeit 1.5

Verwendung: Für den Einmalgebrauch, Tragedauer max. 8 Std
Schutz vor biologischen und infektiösen Substanzen inkl. Viren; Staub,
Flüssigkeit und Spritzer, die Gefahren darstellen können; antistatisch; zur Verwendung mit Lebensmitteln geeignet.

Haltbarkeit: 60 Monate ab Produktion

Normen: EN 374-1, EN 374-5, EN 420, EN 455-1, EN 455-2, EN 455-3, EN 455-4, EN 1186

QMS: ISO 13485

Klassifizierung: 93/42/EEC Klasse 1, (EU) 2016/425 Kategorie III

Lagerung: Bei Raumtemperatur und ohne direkte Sonneneinstrahlung trocken lagern. Aufbewahrung in einem sauberen, gut belüfteten Lager ohne korrosive Gase  und einer Luftfeuchtigkeit unter 80%.
 

Welche Eigenschaften haben Vinyl-Handschuhe?

Handschuhe, die aus Vinyl hergestellt wurden, haben einige angenehme Eigenschaften: Die Reißfestigkeit dieser Handschuhe ist sehr gut, gleichzeitig sind sie sehr dünn und bieten einen hohen Tragekomfort und ein gutes Tastempfinden. Zudem enthalten Sie keine Latex-Proteine und sind sehr hautfreundlich.
 

Geeignet für Lebensmittelbereich

Im Lebensmittelbereich ist festgeschrieben, welche Art von Handschuhen verwendet werden darf und welche nicht. Unsere Vinyl-Einweghandschuhe sind auch für den Lebensmittelbereich wie z.B. die Gastronomie oder das Catering gedacht. Die Handschuhe sind puderfrei, besitzen keine Latexproteine und sind frei von DOP und DEHP.
 

Wie kann ich Vinyl-Einmalhandschuhe richtig entsorgen?

Vinyl-Einmalhandschuhe müssen fachgerecht über den Restmüll versorgt werden, wo sie verbrannt werden. Bitte geben Sie diese Handschuhe nicht in den gelben Sack oder die gelbe Tonne, da das Material nicht für diese Entsorgung geeignet ist.